Viele Unternehmen stehen vor großen Herausforderungen durch die Digitalisierung – das bedeutet auch tief greifende Veränderungen in der Arbeitswelt. Wer jetzt auf der Suche nach einem Job ist, wird sich auf jeden Fall mit den Herausforderungen auseinander setzen müssen. Das bedeutet: Stillstand ist nicht! Eines der Unternehmen in Deutschland, die auf digitale Chancen setzen: EOS. Der zur Otto Group gehörende internationale Inkasso-Dienstleister sucht dringend neue Mitarbeiter, die den digitalen Wandel mitgestalten.*

Als Inkassounternehmen treibt EOS offene Forderungen ein und versucht, zusammen mit den Schuldnern, entsprechende Lösungen zu finden. Als Kundenberater arbeitet man dort also in einem  verantwortungsvollen Job, der nicht nur kaufmännische Kenntnisse erfordert, sondern vor allem auch kommunikative Fähigkeiten.

Inkassounternehmen? Hört sich ja nicht gerade sexy an.

Auf den ersten Blick vielleicht nicht. Auf der Website auf-inkasso-art.de versucht EOS dem zu begegnen und die Vorurteile auf humorvolle Art und Weise zu benennen. Auch in den Kommentaren im YouTube-Kanal ist das Kommunikationsteam zur Stelle und steht Rede und Antwort.

„Inkasso ist auch nicht trocken“, begegnet IT-Experte Markus einem weiteren Vorurteil im Video und betont, wie verantwortungsvoll zum Beispiel der Umgang mit den Kundendaten gestaltet werden muss. IT-Sicherheit liege da eh schon in der DNA des Unternehmens und durch den Gesetzgeber seien noch einmal neue Herausforderungen dazu gekommen.

Digital Employees gesucht – jetzt bei EOS bewerben!

Momentan ist EOS vor allem auf der Suche nach Mitarbeiter*innen im Außendienst und Callcenter sowie IT-Profis und Data Analysten.

Einige dieser Jobs stellt EOS auf seinem YouTube-Kanal vor.

Data Scientist Maria: KI-Fan und Vorbild für Frauen in technischen Berufen

Als Physikerin liebt Maria eine analytische Vorgehensweise und das Arbeiten nach Checklisten. Sie arbeitet mit Elan am Einsatz künstlicher Intelligenz in der Inkasso-Software. Denn anhand der Daten, die anonymisiert analysiert werden, lassen sich Muster erkennen. Diese Muster sollen in einer grundlegend neuen Software erfasst und ständig weiter verfeinert werden, so dass sich für jeden einzelnen Schuldner die beste Vorgehensweise finden lässt.

IT-Experte Markus: Gestaltet den Wandel mit und ist überzeugter Datenschützer


„Inkasso? Das ist überhaupt nicht trocken!“ findet der IT-Experte. Markus mag es, wenn sich sein Team bei der Arbeit wohlfühlt und findet, dass sich so die besten Ideen finden und verwirklichen lassen.

Kommunikationsexpertin Jana: Treibt den Kulturwandel bei EOS voran

Nach einigen Jahren als Beraterin machte Jana ein Sabbatical und treibt seit ihrer Rückkehr den Kulturwandel bei EOS voran.

Konkrete Lösungen: Von selbstlernender Software bis zur neuen Karriereseite

EOS-Chef Klaus Engberding, Vorsitzender der Geschäftsleitung

EOS-Geschäftsführer Klaus Engberding

Klaus Engberding, Vorsitzender der Geschäftsleitung der EOS Holding, betont, dass Digitalisierung in seinem Unternehmen mehr mit konkreten Lösungen und Anwendungen zu tun habe, als mit irgendwelchen Schlagwörtern:

 

„Wir nutzen neue Technologien, um sowohl Kunden also auch Schuldnern einen besseren Service und unseren Mitarbeitern eine verbesserte Arbeitsqualität zu bieten.“

Neben der selbstlernenden Inkasso-Software baut EOS an einem Serviceportal, in dem sich die Kommunikation zwischen Schuldnern und Unternehmen diskreter abwickeln lässt. Auch lassen sich darüber online Zahlungen aufgeben und Teilzahlungen vereinbaren.

Herzstück der Mitarbeitersuche: Die neue Karriereseite

Wer sich die neue Karriereseite www.eos-karriere.de anschaut, wird feststellen: Im Mittelpunkt stehen die Mitarbeiter*innen. Viele Fragen, die sich bei der Recherche nach einem neuen Job stellen, werden aufgegriffen, ernst genommen und beantwortet. So gibt es nicht nur die oben vorgestellten Stellen für IT-Profis, Data Analysten und Kommunikationsprofis, sondern auch Quereinsteiger werden umworben und die jeweils passende Ansprache gefunden. Die Gestaltung ist übersichtlich und Jobs, Termine und Informationen zum Arbeitgeber EOS lassen sich leicht finden.

Interesse? Dann bewirb dich doch!

In der Jobbörse bei EOS kannst du leicht nach passenden Jobs filtern und dich dann direkt bewerben.  Viele interessante Stellen sind natürlich für Hamburg ausgeschrieben, aber auch in vielen anderen Städten in Deutschland kannst du fündig werden.

Wenn du noch mehr über das Unternehmen wissen möchtest, solltest du dich auf www.eos-solutions.com informieren.

*Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit EOS. Für die Veröffentlichung des Beitrags wurde ein Honorar bezahlt.