Bei einer E-Mail-Bewerbung gibt es verschiedene Möglichkeiten, das Anschreiben der Bewerbung hinzuzufügen, einmal im Anhang oder direkt im E-Mail-Textfeld. Beide Möglichkeiten haben Vor- und Nachteile, also warum nicht direkt beides verwenden? Hier unsere Tipps und Tricks für das Anschreiben in der E-Mail-Bewerbung.

1. Das Anschreiben als PDF im Anhang

Es bietet sich natürlich an, das Anschreiben zur E-Mail-Bewerbung als PDF zu erstellen und der gesamten Bewerbung anzuhängen. Damit bleibt das Layout gewahrt und Sie haben die volle Kontrolle über Schrift und Erscheinungsbild. Dieses Anschreiben fügen Sie bitte vor den Lebenslauf in das Gesamt-PDF ein.

2. Das Anschreiben im E-Mail-Textfeld

Natürlich können Sie Ihr Anschreiben zur E-Mail-Bewerbung auch im Textfeld der E-Mail formulieren und einfügen. So kann es der Leser direkt wahrnehmen und fühlt sich – wie früher bei einer Bewerbung per Post auch – sofort von Ihnen persönlich angesprochen. Nachteil ist allerdings, dass das Schriftbild weniger gut gestaltet ist und eventuell auch Inhalte beim schnellen Lesen am Bildschirm übersehen werden.

Vor- und Nachteile beider Methoden:

  • Pro: Mit einem Anschreiben im Textfeld können Sie schnell Aufmerksamkeit erregen.
  • Pro: Alle wichtigen Punkte können direkt hier mit untergebracht werden.
  • Kontra: Ein Anschreiben im Textfeld kann überlesen werden, wenn der Empfänger sehr viele E-Mail-Bewerbungen erhält.
  • Kontra: Das Schriftbild bleibt nicht in Ihrem Layout, wirkt damit eventuell uneinheitlich.
  • Kontra: Beim Ausdrucken kann es zu unschöner Darstellung kommen, die womöglich auf Sie zurückfällt.

Es gibt aber noch eine dritte Methode, die wir sehr empfehlen können. Und zwar nach dem Motto: Doppelt hält besser!

3. Verwenden Sie Ihr Anschreiben doppelt

Das ausformulierte Anschreiben hängen Sie als PDF an die E-Mail-Bewerbung an. Zusätzlich können Sie vier bis sechs Sätze formulieren, die „Lust“ auf mehr machen. In etwa so:

Sehr geehrter Herr Müller,

momentan schreibe ich meine Abschlussarbeit im Bachelor-Studiengang Maschinenbau an der Technischen Hochschule Köln mit dem Thema „Maschinenmanagement 4.0 im Vergleich von Unternehmen X zu Unternehmen Y“. Auf dieses Thema bin ich durch mein Praktikum in der Forschung & Entwicklung bei XY GmbH gekommen, bei dem ich […]“

 

Natürlich ist das Anschreiben dadurch doppelt vorhanden. Allerdings ist es in diesem Fall ist durchaus sinnvoll, da so schnell Aufmerksamkeit geweckt wird. Anregungen für gute Anschreiben finden sich hier in unseren Muster-Anschreiben.

Linktipps: